Häufige Begleiterscheinung von Übergewicht: hoher Blutdruck

Hoher Blutdruck

Ein hoher Blutdruck erhöht das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen und sollte darum ursächlich behandelt werden. Häufig ist er eine Begleiterscheinung von Übergewicht. Darum: zuerst Übergewicht reduzieren. Bereits 5 kg weniger können den Blutdruck senken.

Ziele des EPD-Ernährungsprogramms:

  • Regulation des Blutdrucks
  • gezielte Gewichtsregulation
  • tiefgreifende Entgiftung 

Erfolgsgeschichten:

Magrit Olnhoff

"Ich konnte meine Medikamente schnell reduzieren."

  • Konnte die Blutdruck-Medikamente reduzieren
  • Fühlt sich wohl und geniesst die neue Lebensfreude
  • Hat viel gelernt für den Alltag

Ich hatte zu viel Gewicht und einen zu hohen Blutdruck. Nach meiner Pensionierung wollte ich etwas dagegen unternehmen und habe mich für das EPD-Programm entschieden. Mit ärztlicher Begleitung konnte ich bald schon die Medikamente reduzieren und hatte trotzdem, oder eben gerade deswegen, super Werte! Ich fühle mich wohler, aktiver, wacher und habe mehr Lebensfreude. Meine Erwartungen haben sich 100% erfüllt. Ich werde ganz viel vom Gelernten in den Alltag integrieren, das wird ein neuer roter Faden in meinem Leben. Ich empfehle das EPD-Programm auch meinen Kolleginnen.

Gaby Stocker

"Eine Diät ohne Hunger - das wollte ich probieren."

  • 7 Kilo abgenommen
  • Beta-Blocker konnten abgesetzt werden
  • bei den anderen Medikamenten die Dosis halbiert

Ich hatte ein bisschen zu viel auf den Rippen, wollte mich erholen und hatte mit erhöhtem Blutdruck zu tun. Ich musste Beta-Blocker nehmen und einen Blutdruck-Senker. Ich habe in 3 Wochen 7 kg abgenommen und kann das neue Gewicht bis heute halten. Mein BD ging so schnell auf normale Werte runter, dass wir den Beta-Blocker sofort weglassen konnten, auch das andere Medikament durfte ich nur noch in der halben Dosierung einnehmen. Die Ärztin beriet mich sehr gut und ich wurde täglich mehrmals mit einer BD-Messung kontrolliert. So etwas trägt natürlich zu einem allgemeinen Wohlbefinden absolut bei und man ist ein ganz anderer Mensch, ohne Sorgen um die Gefässe und das Herz.

Chantal Kobler

"EPD hält, was es verspricht."

  •  Blutdruckmedikamente um die Hälfte reduziert
  • 10 kg abgenommen und bis heute gehalten
  • isst nun viel bewusster

Zum erhöhten Blutdruck ist durch die Wechseljahre ein massives Gewichtsproblem aufgetreten. Der Blutdruck war mit Medikamenten eingestellt, auch daran wollte ich etwas ändern. Ich habe meine Probleme mit EPD und ärztlicher Hilfe angepackt und bald konnte ich meine Hochdruckmedikamente um die Hälfte reduzieren. In den folgenden 1.5 Jahren habe ich 10 kg Gewicht reduzieren können und habe das bis heute gehalten. Mein Hausarzt ist bei den Kontrollen immer sehr zufrieden mit meinen Blutdruckwerten. Bei dem Wissen um die richtige Ernährung hat es richtig „klick“ gemacht. Ich esse jetzt viel bewusster. Ab und zu kaufe ich EPD-Produkte, Guetzli oder Suppe, das ist praktisch für unterwegs.

Walter Späni

"Mein Arzt war von den Resultaten begeistert!"

  • Blutdruck gesenkt
  • Cholesterinwerte wieder im Normmass
  • Gewicht reduziert

Wegen etwas Übergewicht, meinem erhöhten Blutdruck und den Cholesterinwerten bin ich auf das EPD-Ernährungsprogramm aufmerksam geworden. Das Programm habe ich im Fachkurhaus Seeblick durchgeführt und habe über 6 kg abgenommen, das ist doch phantastisch! Meine Blutwerte haben sich verbessert, mein Herzspezialist zu Hause war begeistert. Cholesterinwert auf Normmass, Blutdruck weiter unten und eben das Gewicht so weit reduziert. Seither komme ich mit meiner Frau meistens im Frühling und im Herbst in den Seeblick, um EPD durchzuführen. Wenn das Gewicht schon vorher ein bisschen hochgeht, dann kommen wir schon früher.

Umberto Marzano

"Now I am confident of getting my blood pressure under control."

  • Reduced blood pressure
  • Lost weight

It was great that already in the first week of my four week EPD treatment, I was able to lose so much weight!”
Mr. Marzano was overweight and had been suffering from a very raised blood pressure for some time, which he was not able to control, even with medication. After four EPD weeks, the blood pressure was measurably lowered. Umberto Marzano has changed his whole nutrition and reorganised his daily life.
“I will repeat the treatment, as I have already greatly benefited from the EPD-Nutrition program.