Eine gestörte Verdauung kann zu Nährstoffmangel führen

Stuhlanalysen

Gesunde Verdauung – gesunde Abwehr

Die moderne Wissenschaft bestätigt: Für die Gesunderhaltung von Körper und Geist ist eine intakte Verdauung notwendig! Unsere zivilisierte Lebensweise trägt leider nicht immer dazu bei. Viel häufiger als angenommen liegt die Wurzel vieler Beschwerden im Darm.

Das fünf bis sechs Meter lange, schlauchförmige Organ hat neben der Nahrungsverwertung weitere wichtige Aufgaben zu erfüllen. So ist ein geschwächter Darm immer gleichbedeutend mit einem geschwächten Abwehrsystem.

Was schadet dem Darm?

Nicht nur Stress, Medikamente und eine ungesunde Ernährung können das mikrobiologische Gleichgewicht empfindlich stören.

Auch eine vermeintlich gesunde Ernährung kann Beschwerden hervorrufen, die uns krank machen. Chronische oder immer wiederkehrende Infekte, Abwehrschwächen, Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Folge davon. Mit einer Stuhlanalyse können wir nachweisen, ob das mikrobiologische Gleichgewicht im Darm gestört ist.

Basisprofil Darm

Für die Diagnostik von Darmproblemen bietet das Institut für angewandte Biochemie (IABC ®) Ihnen jetzt erstmalig das individualisierte Darmsanierungsprogramm IABC ® ColonConcept  zur lückenlosen Analyse und ganzheitlichen Therapie.

IABC ® ColonConcept